Philosophie


Wollen, Machen, Halten

Wollen - Machen - Halten - Motto von Markus Hauer
#WOMAHA – Ein melodischer Wortlaut, eine runde Sache, eine Lebenseinstellung

WO(LLEN)

  • Ich will was tun
  • Ich biete meinen inneren Schweinehund die Stirn
  • Ich bin bereit

MA(CHEN)

  • Ich mache und rede nicht nur darüber
  • Ich bin aktiv und habe Spaß
  • Ich spüre den Fortschritt

HA(LTEN)

  • Ich bin regelmäßig aktiv
  • Ich verfolge konsequent meine Ziele
  • Ich lebe meinen neuen Lifestyle
Das WOMAHA-Prinzip erklärt

Was steckt dahinter?

Auf Grund meiner bisherigen Berufserfahrung im sogenannten „Change- Prozess“ habe ich für mich erkannt, dass das Verlassen der Komfortzone für Menschen mehr oder weniger zu einer Hürde werden kann, die nicht an einem Tag bezwungen wird. Für mich ist das bei der Veränderung im Lebensstil und Ausüben von Sport (mehr Bewegung, Agilität, Vitalität, Aktivität) sehr ähnlich und deshalb arbeite ich mit dem von mir selbst entwickelten WOMAHA-Prinzip.

Für eine persönliche Neuorientierung muss ich selbst den Willen haben  etwas Neues auszuprobieren, ich muss es machen und nicht nur darüber reden. Der wichtigste und entscheidende Faktor für nachhaltigen Erfolg ist das Halten. Nur wenn ich meine neue Lebensart im Alltag so festigen kann, dass es mir gelingt das NEUE immer auszuüben,  kann ich davon ausgehen, dass mir ein entscheidender Schritt gelungen ist.